Suche

Bücherbelle

Wörterliebe, Listenmensch

Schlagwort

Listen

Gelesen im Mai 2017

Mit neun Büchern (von denen fünf Rezensionsexemplare und drei Büchereibücher waren) ist der Monat jetzt nicht der schlechteste aller Zeiten, half aber auch kaum beim SuB-Abbau. Auch waren die Bücher dieses Monats eher durchwachsen: Von richtig guten (Wie "Mr. Pearsdews... weiterlesen →

Gelesen im April 2017

Nachdem Ende März innerhalb von vier Tagen sehr plötzlich die Teile drei und vier von Harry Potter zuende waren, erschrak ich ein wenig und bremste mich bewusst. Ich wollte nicht so lange gebraucht haben, um diese Reihe für mich zu... weiterlesen →

Das Bücherbingo bei den Büchereulen

Nach der lovelybooks-Themenchallenge, die selbst für meine Verhältnisse dieses Jahr irgendwie besonders kurz war, war ich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. Einfach nur lesen, wer macht denn sowas? Fündig geworden bin ich bei den Büchereulen mit ihrem Bücherbingo,... weiterlesen →

Gelesen im März

Ganz genau genommen müsste der Text diesen Monat heißen "Gelesen und nicht gelesen im März", denn eines der Bücher habe ich nach gut 100 Seiten abgebrochen. Das fällt mir immer schwer, aber die Lesezeit ist eben doch auch sehr begrenzt,... weiterlesen →

[BuJo] Von der Freude, ein Bullet Journal zu beginnen

Mit dem April fange ich das nunmehr dritte Bullet Journal an, seit ich vor knapp neun Monaten das Konzept im Internet entdeckt und mich spontan verliebt habe, und inzwischen weiß ich ganz gut, was mir hilft, was mich stört, was... weiterlesen →

Die lovelybooks-Themenchallenge: Zwischenstand

Ungefähr zu diesem Zeitpunkt wollte ich einen Zwischenstand zur Themenchallenge veröffentlichen, weil ich damit gerechnet hatte, vielleicht ein Viertel oder die Hälfte geschafft zu haben. Tja. Obwohl ich die letzten Tage damit verbracht habe, meine Bachelorarbeit zu schreiben, und daher... weiterlesen →

Neuzugänge im Februar

Man unterschätzt ja schon, wie schnell sich so ein Stapel ungelesener Bücher vergrößert. Manchmal bin ich überzeugt davon, dass sich die Biester heimlich vermehren, doch seit ich Buch führe darüber, wann welche Bücher auf meinem SuB eingezogen sind, stelle ich... weiterlesen →

Gelesen im Februar

Nachdem der Januar mit seinen 15 Büchern auf der Leseliste selbst mich beeindruckt hat, stand der Februar ihm überraschenderweise gar nicht so viel nach - wobei ein Großteil der Liste Rezensions- oder Leserundenexemplare waren. So kam ich auf immerhin ganze... weiterlesen →

Ein Porno für Planungsfetischisten: Das Bulletjournal

Ungefähr im Juli des letzten Jahres stieß ich auf einen Artikel, dessen Link ich leider irgendwie verbaselt habe, mit einem Titel, der mich als Planungsfetischistin, Listenmensch und Organisationsverrückte sofort anfixte und den ich so vertieft las, dass der Freund mich... weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑