Suche

Bücherbelle

Wörterliebe, Listenmensch

Schlagwort

gelesen im

Gelesen im Mai 2017

Mit neun Büchern (von denen fünf Rezensionsexemplare und drei Büchereibücher waren) ist der Monat jetzt nicht der schlechteste aller Zeiten, half aber auch kaum beim SuB-Abbau. Auch waren die Bücher dieses Monats eher durchwachsen: Von richtig guten (Wie "Mr. Pearsdews... weiterlesen →

Gelesen im April 2017

Nachdem Ende März innerhalb von vier Tagen sehr plötzlich die Teile drei und vier von Harry Potter zuende waren, erschrak ich ein wenig und bremste mich bewusst. Ich wollte nicht so lange gebraucht haben, um diese Reihe für mich zu... weiterlesen →

Gelesen im März

Ganz genau genommen müsste der Text diesen Monat heißen "Gelesen und nicht gelesen im März", denn eines der Bücher habe ich nach gut 100 Seiten abgebrochen. Das fällt mir immer schwer, aber die Lesezeit ist eben doch auch sehr begrenzt,... weiterlesen →

Gelesen im Februar

Nachdem der Januar mit seinen 15 Büchern auf der Leseliste selbst mich beeindruckt hat, stand der Februar ihm überraschenderweise gar nicht so viel nach - wobei ein Großteil der Liste Rezensions- oder Leserundenexemplare waren. So kam ich auf immerhin ganze... weiterlesen →

Gelesen im Januar 2017

Der erste Monat dieses Jahres war lesetechnisch überaus überzeugend, ich fürchte allerdings, dass das nicht als Prognose für den Rest des Jahres zu verwenden ist - Anfang Januar war einfach sehr viel Zeit, sodass ich auf insgesamt schon 15 gelesene... weiterlesen →

Gelesen im Dezember 2016

Eigentlich wollte ich erst für das neue Jahr erst so richtig hiermit anfangen, aber dann... Dachte ich, schadet auch nicht, das schon eher zu tun. Und ich hatte Lust drauf. Also Vorhang auf für die im vergangenen Dezember gelesenen Bücher!... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑