Suche

Bücherbelle

Wörterliebe, Listenmensch

[Rezension] „Und Marx stand still in Darwins Garten“ von Ilona Jerger

„Jeder Gedanke musste stets von neuem bearbeitet und poliert, ausgestrichen und wieder eingefügt werden.“ (S. 41) Zusammenfassung. In „Und Marx stand still in Darwins Garten“ werden wir Zeuge der letzten Jahre zweier großer, umstrittener Denker, die sich im echten Leben... weiterlesen →

Advertisements

[Rezension] „Glaube Liebe Tod“ von Peter Gallert und Jörg Reiter

Zusammenfassung. Ein versuchter, vereitelter, dann doch durchgeführter Selbstmord – und der Polizeiseelsorger Bauer, der Sorge hat, sich nicht mehr auf seine Intuition verlassen zu können; der das Gefühl hat, dass mehr dahintersteckt, und der mit erheblichem Gegenwind Ermittlungen anstößt. Erster... weiterlesen →

Neuzugänge im August 2017

Der Plan, keine Bücher zu kaufen, ist auch im August in Kraft und wir werden sehen, wie lange ich das durchhalte. Nur als Erinnerung: ertauschte Bücher und Rezensionsexemplare sind okay! Und genau so startete der Monat dann auch, mit zwei... weiterlesen →

Gelesen im August 2017

Mit dem August begann ein weiterer Monat in diesem Jahr, in dem ich gegen meinen SuB anzulesen versuche. Da es ja bis auf Tausch- und Rezensionsbücher aber keine Neuzugänge geben wird, stehen zumindest die Chancen dafür gut, dass mehr Bücher... weiterlesen →

[Rezension] „Heimkehren“ von Yaa Gyasi

„Während sie sang, sah sie die Noten aus ihrem Mund schweben wie kleine Schmetterlinge, die ein wenig von der Traurigkeit mitnahmen, und sie wusste, dass sie überleben würde.“ (S. 180) Zusammenfassung. Über mehrere Generationen bereitet sich hier die Geschichte einer... weiterlesen →

[Rezension] „Dann schlaf auch du“ von Leïla Slimani

„Aber aus welch schwarzem See in welch tiefem Wald schöpft sie diese grausamen Erzählungen, an deren Ende die Guten sterben, nachdem sie die Welt gerettet haben?“ (S. 35) Zusammenfassung. Ein schreckliches Unglück stößt den Kindern Mila und Adam zu, und... weiterlesen →

[Rezension] „Gegen alle Regeln“ von Ariel Levy

„Als ich aus der Mongolei zurückkam, war ich so traurig, dass mir das Atmen schwerfiel.“ (S. 126) Zusammenfassung. Ariel hat alles, was sie will: Eine liebevolle Ehe, einen guten Job und dann ist sie auch noch schwanger. Doch als sie... weiterlesen →

[Rezension] „Das Haus der schönen Dinge“ von Heidi Rehn

„Es kommen Zeiten, da wird uns das, was uns jetzt so große Sorgen bereitet, geradezu lächerlich erscheinen“, erklärte Samuel geheimnisvoll. „Denn das, was uns dann bevorsteht, wird alles Bisherige völlig in den Schatten stellen.“ (S. 459) Zusammenfassung. „Das Haus der... weiterlesen →

[Rezension] „Liebe findet uns“ von J.P. Monninger

„Ich sah mich um und versuchte zu verstehen, wo wir hier gerade hineingerieten, dann zuckte ich innerlich mit den Schultern und folgte ihm. Schließlich hatte er die Tüte mit dem Essen.“ (S. 77) Zusammenfassung. Die Geschichte einer stürmischen Liebe, die... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑